top of page

Was ist Reputationsmanagement?



Reputationsmanagement bezieht sich auf die Überwachung, Überprüfung und Beeinflussung des Online-Images und der öffentlichen Meinung über eine Person oder ein Unternehmen. Dies umfasst die Überwachung von Bewertungen, Kommentaren und Inhalten auf Online-Plattformen wie sozialen Netzwerken, Bewertungsseiten und Foren. Ziel des Reputationsmanagements ist es, das Image und die Reputation eines Unternehmens zu schützen und zu verbessern, indem negative Informationen ausgeglichen, korrigiert oder entfernt werden und positive Informationen gestärkt werden. Reputationsmanagement kann helfen, das Vertrauen potenzieller Kunden und Geschäftspartner zu stärken und die Sichtbarkeit des Unternehmens online zu verbessern.


Eine positive Online-Reputation kann auch dazu beitragen, das Vertrauen von Kunden und potenziellen Kunden in das Unternehmen zu stärken, da Bewertungen und Meinungen anderer Kunden eine wichtige Informationsquelle für Kaufentscheidungen sind. Eine schlechte Reputation kann dagegen dazu führen, dass potenzielle Kunden abgeschreckt werden und das Unternehmen weniger Umsatz generiert.

6 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page